Nachbarschaftshilfe PLUS

Logo Nachbarschaftshilfe PLUS

Die Homepage von NachbarschaftsHILFE PLUS ist online. Unter dem Link www.nhplus-nord.at finden Sie viele Informationen zu den Services.

Der Verein "Mitanaunda" freut sich, wenn Sie darin schmökern und die kostenlosen Leistungen in Anspruch nehmen möchten oder weiterempfehlen.


Die ehrenamtlichen Helfer sind im Einsatz. 

„Es ist toll, wenn man einfach nur anrufen muss, und es kommt jemand und hilft einem.“, so die Aussage der ersten Klientin, die von einer ehrenamtlichen Helferin nach Heidenreichstein zum Arzt gefahren wurde. Durch das Projekt Nachbarschaftshilfe PLUS wurde diese Fahrt organisiert. Mit Nachbarschaftshilfe PLUS möchten die Gemeinden Eggern, Eisgarn, Gastern, Haugschlag und Litschau das Angebot an ehrenamtlichem Engagement und die Nachfrage an sozialen Diensten koordinieren. 

Dazu wurde in jeder Gemeinde eine Koordinatorin eingestellt, welche die Anliegen von Unterstützungssuchenden aufnimmt.  Unterstützungssuchende nehmen einfach Kontakt mit dem Nachbarschaftshilfe PLUS-Büro am jeweiligen Gemeindeamt auf, entweder persönlich oder per Telefon und teilen mit, welchen sozialen Dienst sie brauchen.

Danach wird von einer der Koordinatorinnen eine/r unserer ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen aus der jeweiligen Gemeinde kontaktiert, der/die Zeit hat und gerne den gewünschten Dienst übernimmt. 

Das Angebot reicht von Fahrdiensten, Einkaufsdiensten, Begleitung zum Arzt oder Besuchsdiensten bis hin zum gemeinsamen Spazierengehen oder Informationen zu sozialen Themen. 

Mit Nachbarschaftshilfe PLUS ist es den Gemeinden gelungen, ein hohes Maß an Lebensqualität, vor allem für die ältere Generation zu erhalten. 


Für unsere Gemeinde für Sie im Einsatz ist Frau Juliane Pfeiffer, die Sie auch gerne persönlich jeden Mittwoch zwischen 08:00 und 11:00 Uhr am Gemeindeamt treffen können, um Ihre Anliegen persönlich zu besprechen. Gerne steht Frau Pfeiffer auch unter der Telefonnummer 0677/643 249 21, täglich von 08:00 bis 11:00 Uhr telefonisch zur Verfügung.


Wir freuen uns über Ihren Anruf!


eine Frau, die für die Kamera lächeltJuliane Pfeiffer

Tel.: 0677 / 643 249 21
Sprechstunden im Gemeindeamt: MI 8.00 - 11.00 Uhr
Telefonische Erreichbarkeit: Mo – Fr  8.00 - 11.00 Uhr

                                                  



ein Mann und eine Frau stehen vor einem Auto

Die ehrenamtliche Helferin Frau Gertrude Mader mit der Klientin Frau Elisabeth Schlosser auf dem Weg zu einem Termin.


Möchten auch Sie  ehrenamtlich mitarbeiten?

Bei Interesse einfach und  unverbindlich in unserem Büro vorbeikommen
oder  telefonisch anfragen, wir informieren Sie gerne!


03.03.2022